Aktuelle NachrichtenBlockchainKryptowährungs Projekte

US-Rüstungsunternehmen Simba Chain erhält 25 Millionen USD

Das US-amerikanische Blockchain-Startup Simba Chain, das für mehrere US-amerikanische Verteidigungsorganisationen eine Technologie liefert, hat weitere Mittel aufgenommen, um das Unternehmen zu vergrößern und neue Geschäftsmöglichkeiten wie Non-Fungible-Tokens (NFTs) zu nutzen.

Die Finanzierungsrunde der Serie A über 25 Millionen Dollar erfolgte unter der Leitung von Valley Capital Partners und mit der Beteiligung der Unternehmen Notre Dame Pit Road Fund und Elevate Ventures sowie des Stanford Law School Venture Fund, wie es in einer amtlichen Mitteilung heißt.

Simba Chain nutzt die neue Finanzierungsrunde, um mehrere Bereiche innerhalb der Gesellschaft zu erweitern und Mittel für neue Entwicklungen wie NFTs bereitzustellen. Ziel des Unternehmens ist die Bereitstellung von technischen Lösungen für Wirtschaftsunternehmen, wissenschaftliche Institutionen und andere, die digitale und materielle Güter monetarisieren wollen.

Simba Chain ist ein an der Universität von Notre Dame angesiedeltes Startup und verfügt über eine cloudbasierte Plattform für intelligente Verträge mit unternehmensweiter Sicherheit für Unternehmen, die die Blockchain-Technik einsetzen möchten.

Nach Angaben des Unternehmens wird dessen Technologie gegenwärtig von der amerikanischen Luftwaffe, der Army, der Navy und den Marineinfanteristen ebenso wie von Boeing genutzt. Simba hat seinen Umsatz in der Vergangenheit in den letzten 18 Monaten um 360 % erhöht und die Zahl von 6.000 Nutzern erreicht.

“Nutzer aus unterschiedlichen Branchen haben das SIMBA Chain-Modell, das die Erstellung von Smart Contracts erleichtert, angenommen und validiert”, so Joel Neidig, Geschäftsführer und Gründer von Simba Chain. “Der Markt hat außerdem positiv auf unsere Unterhaltung mehrerer Blockchain-Systeme reagiert, einschließlich Ethereum, Avalanche und RSK, Stellar und vielen anderen, wodurch SIMBA Chain-basierte Applikationen einfach, hoch tragbar und zukunftsfähig sind.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker