Aktuelle NachrichtenBlockchainRipple (XRP)

Ripple hat ein Partnerschaftsabkommen mit Palau

Durch ein Joint Venture mit der Republik Palau und Ripple hofft das digitale Zahlungsnetzwerk, den pazifischen Inselstaat bei der Schaffung einer eigenen Kryptowährung zu unterstützen.

Zunächst wird sich die Zusammenarbeit auf die Entwicklung einer digitalen Währung konzentrieren, die durch den US-Dollar gestützt wird, um grenzüberschreitende Zahlungen für die Vereinigten Staaten zu ermöglichen. In der ersten Hälfte des Jahres 2022, so die Mitteilung von Ripple, “könnte der erste staatlich unterstützte nationale Stablecoin der Welt eingeführt werden.”

Wenn es sich bei der nationalen digitalen Währung nicht nur um eine weitere digitale Zentralbankwährung (CBDC) handelt, deutet Ripple an, dass es sich um eine nationale digitale Währung handeln könnte. Während die Erforschung einer USD-gestützten Stablecoin auf dem XRP-Ledger für Nationen wie Palau eine machbare Option zu digitalen Zentralbankwährungen (CBDCs) sein könnte,”

Surangel Whipps Jr., der Präsident von Palau, sagte, dass die nationale digitale Währung “den finanziellen Zugang für die Einwohner von Palau verbessern wird.”

Ripple fügte hinzu, dass Palau als Inselstaat besonders von den Folgen des Klimawandels betroffen ist. Was die Energieeffizienz angeht, ist der XRP-Ledger “12.000 Mal besser als Proof-of-Work-Blockchains”, so das Unternehmen.

Diese Partnerschaft mit Ripple wird Palau helfen, seine finanziellen und klimabezogenen Ziele zu erreichen”, erklärte James Wallis, Ripples Vizepräsident für Zentralbankbeziehungen.

Dies ist eine spannende Chance, unsere Ressourcen und unser Fachwissen mit den Besonderheiten Palaus zu kombinieren und einen wichtigen Beitrag zum wirtschaftlichen und sozialen Wohlergehen des Landes zu leisten.

Wenn es um Klima- und Umweltfragen geht, ist Ripple kein Unbekannter. Als IBM Anfang des Jahres sein Ziel bekannt gab, bis 2030 mit Hilfe der EW Zero-Technologie kohlenstoffneutral zu werden, sagte es, dass XRP der erste Schritt sein würde.

Unternehmen können mit EW Zero, einer Open-Source-Lösung von Energy Web, klimaneutrale erneuerbare Energie kaufen. Das Fintech-Unternehmen Nelnet Renewable Energy wurde ebenfalls von Ripple in einer 44-Millionen-Dollar-Investitionsrunde finanziert, um umweltfreundliche Projekte in den Vereinigten Staaten zu unterstützen.

Ripple hat viel Zeit damit verbracht, seinen Fall bei der SEC darzulegen, ob XRP-Münzen im Jahr 2013 als nicht registrierte Wertpapiere ausgegeben wurden. Er sagte kürzlich, dass er erwartet, dass der Fall im Jahr 2022 abgeschlossen sein wird, und er glaubt, dass er ausgezeichnete Fortschritte gemacht hat.

Der aktuelle Preis von XRP liegt bei 1,05 US-Dollar. Dem Anstieg von 0,42 Prozent in dieser Woche steht jedoch ein Rückgang von 5,47 Prozent im November gegenüber.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker