Aktuelle NachrichtenAltcoinsAnalyse von Kryptowährungen

Nach der Bewegung von 2,3 Milliarden Dollar in SHIB fiel Shiba Inu

Ein Jahr nach dem berühmt-berüchtigten Kauf von 3.400 Dollar in der Wal-Börse, der sich in 1,55 Milliarden Dollar verwandelt hat, ist der Preis von Shiba Inu (SHIB) um 11% gesunken.

Vier Transaktionen mit insgesamt 10.000.000.000.000 SHIB wurden von dem Wal am Dienstag an vier verschiedene Wallets getätigt. Jede Transaktion hatte einen Wert von 586 Millionen Dollar, was den Gesamtwert der Transaktionen auf 2,3 Milliarden Dollar bringt.

In den sozialen Medien wurde spekuliert, dass der Besitzer der Wallet seinen Schlüssel entweder vergessen oder verlegt hat, da die Wallet seit Anfang 2013 nicht mehr aktiv war.

In der Community wurde die Befürchtung geäußert, dass der Wal aufgrund der jüngsten Transaktionen plant, seine Token zu verkaufen. Eine abrupte Liquidierung der Bestände des Wals könnte zu einem erheblichen Preisverfall führen.

“SHIB würde zu 99,99 Prozent auf Null fallen, wenn er diese Taschen verkauft”, twitterte der Finanzexperte Jacob Oracle. Als Reaktion darauf ist der Preis laut den Statistiken von CoinGecko um 31,2 Prozent von seinem jüngsten Höchststand und um 10,8 Prozent in den letzten 24 Stunden gefallen.

Fast zwei Drittel des Gesamtangebots von Shiba Inu werden laut CoinMarketCap-Daten von nur zehn Wallets gehalten. SHIB im Wert von über 1,8 Millionen Dollar verbleibt in der ursprünglichen Wallet des Wals.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker