Aktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenKrypto-AdoptionKrypto-Vermögenswerte

Mark Cuban: Kryptowährungspreise reflektieren verstärkt “echte Nachfrage”

Der Milliardär und Investor Mark Cuban hat heute in einem Twitter-Beitrag über den gegenwärtigen Stand und die zukünftige Entwicklung im Bereich der Blockchain-Technologie Stellung genommen und festgestellt, dass die Asset-Preise zunehmend die tatsächliche “Nützlichkeit” und “Nachfrage” reflektieren und dass irgendwann die Zeit kommen wird, in der Kryptos “bis zu dem Grad reif sind, an dem man sich fragt, wie man überhaupt ohne leben konnte.”

Cuban veröffentlichte den Beitrag mit 10 Tweets heute Morgen und bemerkte, dass die Kurse für Kryptowährungen im Zuge der Reifung der Assetklasse nun oft das Nebenergebnis der derzeitigen Nutzung sind, anstatt des möglichen Gebrauchs zu spekulieren.

“Mehr TPS und geringere Gasgebühren sind nicht genug”, hat er geschrieben und sich wahrscheinlich auf die häufig grandiosen Ansprüche von verschiedenen Layer-One-Chains mit geringer Aktivität bezogen, “Es braucht einen AKTUELLEN Netzeffekt und ein bedeutendes Benutzerwachstum. Dies ist die eigentliche Herausforderung für den Großteil der L1s und L2s, denn das Marketing im Krypto-Universum ist, mit ein paar Ausnahmen, mehr als schrecklich.”

Er bemerkte, dass er häufig Teams “verwirrt”, wenn er Fragen über “Ihre Erzeugnisse, Umsatz, Rohertrag Dollar und Gewinne,” fragt aber, dass diese Kennzahlen riesig wichtig sind in dem, was er als ein enorm wettbewerbsfähiges Gebiet charakterisiert.

Neben den Problemen mit dem Marketing sagte der Eigentümer der Dallas Mavericks, dass ein fehlendes allgemeines Verständnis wichtiger Abläufe, wie z.B. der Protokollverwaltung, das Unternehmenswachstum behindert. Es wird seiner Meinung nach nicht genügend getan, um die Bedeutung von Protokollführung für die verschiedenen Plattformen und ihre Produkte und Dienstleistungen zu betonen”.

Schließlich jedoch glaubt er, dass Governance-Beteiligung – die im Idealfall eine “Sache der Schönheit” werden kann – zur Norm werden wird:

“Ich glaube, mit den Jahren wird Governance von jedem Nutzer verlangt werden und die meisten werden zumindest durch Stimmabgabe dazu beitragen. Aber heutzutage wird es nur wenig begriffen und das bremst das Wachsen mancher Plattformen.”

vpn

Kristian Baier

Kristian Baier ist einer der Hauptautoren für diese Website, er lebt in Deutschland und schreibt seit 2015 über Kryptowährungen für verschiedene Nachrichtenkanäle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker