Aktuelle NachrichtenBlockchain

Interesse der Branchenführer an Blockchain Steigt

Neue Umfrage zeigt, dass Blockchain in der Praxis bereits praktische Anwendung findet

Eine kürzlich von Deloitte durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass eine wachsende Zahl von Unternehmen Blockchains in irgendeiner Form nutzen, um ihre Produktivität zu steigern.

trade

Die Umfrage von Deloitte ergab, dass fast 39% der Befragten derzeit die Blockchaintechnologie einsetzen und dass 9 von 10 von ihnen glauben, dass die Blockchaintechnologie in den nächsten Jahren immer wichtiger werden wird.

HAUPTPUNKTE

– 39% der Umfrageteilnehmer geben an, dass sie bereits Blockchain verwenden.
– 9 von 10 Befragten sagen, dass Blockchain in den nächsten Jahren immer wichtiger werden wird.
– Die zunehmende industrielle Nutzung von Blockchain ist ein großes Zeichen für das Wachstum in einem Bereich, dem es in der Vergangenheit an Reife gefehlt hat.

“Das ist das wichtigste Ergebnis unserer Globalen Blockchain-Umfrage 2020, die zeigt, dass führende Politiker die Technologie nicht mehr als bahnbrechend und lediglich als vielversprechend ansehen, sondern sie als integralen Bestandteil der organisatorischen Innovation betrachten.

Deloitte führte seine Umfrage zwischen dem 6. Februar und dem 3. März 2020 durch. Befragt wurden 1.488 leitende Führungskräfte und Praktiker in “14 Ländern (Brasilien, Kanada, China, Deutschland, Hongkong, Irland, Israel, Mexiko, Singapur, Südafrika, Schweiz, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich und Vereinigte Staaten)”.

Die Umfrageergebnisse zeigten, dass Unternehmen Blockchain nicht länger als eine Modeerscheinung betrachten, sondern als einen ernstzunehmenden Mechanismus für mehr Effizienz.

Die Befragten stimmten einer Reihe von positiven Ergebnissen der Blockchain-Technologie zu. Auf die Frage, wie zuversichtlich sie seien, bei der Verwendung von Blockchain regulatorische Standards zu erfüllen, waren 83% der Befragten zuversichtlich, dass sie keine Probleme haben würden, wenn es um die Finanzberichterstattung oder den Datenschutz geht. 82% der Befragten stimmten zu, dass es wahrscheinlich keine Probleme in Bezug auf das Wertpapierrecht geben würde.

Während die meisten Befragten der Verwendung von Blockchain positiv gegenüberstanden, gab es dennoch einige Bedenken. Auf die Frage nach den größten Herausforderungen, denen sich ein Blockchain-Konsortium gegenübersieht, gaben 41% der Befragten an, dass die Unfähigkeit, faire und ausgewogene Governance-Regeln und unangemessene oder schlecht definierte Rollen für die Mitglieder zu schaffen, ein Untergang wäre.

In einer anderen Frage wurden die Umfrageteilnehmer gefragt, welchen Hindernissen sich ihre Organisation oder ihr Projekt bei der verstärkten Einführung der Blockchain-Technologie gegenübersieht. 35% von ihnen gaben an, dass die Implementierung von Blockchain und die Ablösung von Altsystemen die größte Hürde sei.

Die Führungskräfte aus den einzelnen Ländern wurden auch gefragt, ob sie der Meinung seien, dass Blockchain größere Alternativen zu Fiat-Geldern ermöglichen könnte. Sie wurden insbesondere gefragt, ob sie stark oder in gewisser Weise zustimmen, dass ein digitales Asset innerhalb der nächsten 10 Jahre eine Alternative oder sogar einen Ersatz für Fiat-Währungen darstellen wird. Insgesamt stimmten 83% der Befragten dieser Aussage zu.

Die Umfrage ergab auch, dass 36% der Teilnehmer Investitionen in Richtung Blockchain in Höhe von mindestens 5 Millionen Dollar in den nächsten 12 Monaten planen.

Die Umfrage von Deloitte hat ergeben, dass Blockchain weitaus praktischer ist als bisher angenommen. Selbst der Gedanke, dass die größte Hürde die Ablösung älterer Altsysteme ist, ist nicht das schlimmste Problem. In gewisser Weise haben diese Umfrageteilnehmer das Problem veralteter Systeme, und die Lösung von Blockchain liegt in einigen Fällen auf der Hand. Das macht das eigentliche Problem zu der Zeit, die der Übergang zu einem neuen System in Anspruch nehmen wird.

Es ist interessant, den Grad der Übernahme durch die einzelnen Länder hervorzuheben. Beispielsweise gaben 31% der Befragten aus den Vereinigten Staaten an, dass sie derzeit eine Blockchain verwenden, während die Teilnehmer aus China bei 59% lagen. Dies spiegelt die Richtung wider, in die dieses Land gegangen ist.

Bereits im Oktober 2019 sagte Chinas Staatschef Xi Jinping, dass die Blockchain “eine wichtige Rolle in der nächsten Runde der technologischen Innovation und des industriellen Wandels” spielen werde. Er erwähnte auch, dass man auf diesem Gebiet im Vergleich zu anderen Ländern einen Vorsprung gewinnen möchte. China arbeitet derzeit am Aufbau einer digitalen Version seiner Währung, mit der das Land einen Vorsprung hat.

Obwohl nur 39% der Teilnehmer an dieser Umfrage bereits Blockchain in ihre Projekte und Organisationen integriert haben, überrascht das Wachstum in diesem Bereich noch immer. Auf dieselbe Frage im Jahr 2019 gaben nur 29% an, dass sie begonnen hätten, Blockchains zu verwenden.

In der Vergangenheit wurde die Frage gestellt, ob Blockchain in einer Vielzahl von Industrien einen echten Anwendungsfall haben wird. Diese Umfrage beweist, dass die Branchenführer jetzt verstehen, worum es sich dabei handelt, und dass sie diese in naher Zukunft auch umsetzen wollen. Die zunehmende Verwendung von Blockchains stellt auch einen enormen Schritt in Richtung Reife in einem ansonsten spekulativen und amateurhaften Trading-Markt dar, der von Kryptowährungen umgeben ist.

vpn

Kryptowährung

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.