Aktuelle NachrichtenAltcoinsDeFiKryptowährungs Projekte

Flare beabsichtigt, nach XRP und Litecoin, die Smart Contract-Funktion zu Stellar zu holen

Flare Networks, ein Blockchain-Startup, das von Ripple gestützt wird, hat angekündigt, dass es Stellar Lumens (XLM) in seine Plattform für Smart Contracts einbinden will. Flare gibt in einem Tweet die Ankündigung, dass XLM zu einer F-Anlage in ihrem Network gemacht werden soll.

Der XLM ist alleine nicht mit der Ethereum Virtual Machine (EVM) vereinbar, aber die Brücke bildet das Protokoll F-Asset bei Flare. Mit der Einbindung von XLM in die eigene Plattform können Anwender XLM-basierte Token in einem beliebigen Ethereum-basierten DeFi-Netzwerk (Decentralized Finance) nutzen.

Die Zielsetzung von Flare Networks ist die Verbindung von DeFi und Smart Contracts mit Blockchain-Netzwerken, sodass jedes Cryptocurrency-Token für Smart Contracts genutzt werden kann. Die Firma startete mit Ripples XRP, enthüllte dann den Plan, Litecoin (LTC), Dogecoin (DOGE) und nun Stellar Lumens (XLM) zu übernehmen, was die vierte digitale Anlage in deren Angebot sein wird.

Bereits im Januar erklärte Hugo Philion, Mitbegründer von Flare, in einem Gespräch mit Real Vision, dass die Firma potentiell Bitcoin mit Smart Contracts versehen könnte.

“Wir sind eine Vernetzung, die um Utility basiert, um anderen Netzwerken wie XRP, möglicherweise irgendwann, Bitcoin, potentiell auch andere Netzwerke zur Verfügung zu stellen. Alle Vermögenswerte können dargestellt werden, jeder Blockchain-Asset kann repräsentiert werden auf Flare. Die Sache ist, dass, ja, wir wollen versuchen, eine starke Vorstellung für die einzelnen Teilnehmer, wie Utility arbeitet, und der Grund, warum Sie teilnehmen müssen.”

In der ersten Hälfte des Jahres 2021 beabsichtigt Flare, 45.827.728.412 Stück seines nativen Tokens Spark (FLR) auszugeben. Sie sind bereits umgezogen, um ihre Spark-Token an qualifizierte XRP-Inhaber abzugeben, und sie haben bekannt gegeben, dass sie planen, das Gleiche für berechtigte LTC-Inhaber vor der Markteinführung des Geschäfts in Q2 2021 zu machen. Es gibt immer noch nichts darüber zu sagen, ob die Firma plant, einen entsprechenden Airdrop für DOGE- und XLM-Eigentümer zu machen.

vpn

Dirk Baumgartner

Dirk Baumgartner ist ein Kryptowährungsliebhaber aus Deutschland, er schreibt über Kryptowährungsbroker- und Börsenberichte, Kryptowährungsnachrichten und -analysen und alles aus der Kryptowährungswelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker