Aktuelle NachrichtenBlockchainKryptowährungs Projekte

Die brasilianische Universität von Sao Paulo (USP) wird die Forschung zum Metaverse leiten

Laut der Universität von Sao Paulo (USP) wird die Metaverse-Studie von Forschungsgruppen durchgeführt, die sich mit 3D-Modellierung, Psychologie und menschlichem Verhalten sowie der Wirksamkeit von Technologien der virtuellen und erweiterten Realität befassen.

Diese Forschungsbereiche werden im Rahmen des Metaversums untersucht, um ein besseres Verständnis dafür zu erlangen, wie die neu entstandene virtuelle Welt die Interaktionen der Nutzer beeinflusst.

USP-Professor Marcos A. Simplicio Jr. wies darauf hin, dass dies das erste Mal sei, dass die USP im Rahmen einer Kooperation einen nicht fungiblen Token (NFT) erhalten habe.

Im Metaverse der United States of Mars (USM), das derzeit in Zusammenarbeit mit mehreren akademischen Einrichtungen aufgebaut wird, symbolisiert der umstrittene Token ein einzigartiges Stück Land

Es ist das erste Mal, dass eine lateinamerikanische Hochschule mit der University of Southern Mississippi (USM) bei der Entwicklung ihres Metaverse zusammenarbeitet, so Simplicio weiter. In dem Metaverse, einer virtuellen Welt, können Nutzer an Projekten zusammenarbeiten und Informationen austauschen.

Die University Blockchain Research Initiative (UBRI) ist der finanzielle Hauptsponsor von Ripple, mit dem die Partnerschaft beginnen wird. Um dieses Projekt zu verwirklichen, wird eine Gruppe von Akademikern zusammenarbeiten.

Das Metaverse war ein Diskussionsthema auf der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums, die am Donnerstag zu Ende ging. Laut früheren Berichten ist dies der Fall. Die Podiumsdiskussion “The Possibilities of the Metaverse” konzentrierte sich auf die Möglichkeiten, wie die mit dem Metaverse verbundene Technologie in der Bildung für junge Menschen eingesetzt werden kann.

Zu den Podiumsteilnehmern gehörten ein Assistenzprofessor der NYU in Abu Dhabi, Philip Rosedale von High Fidelity und Pascal Kaufmann von der Mindfire Foundation.

Peggy Johnson von Magic Leap und Edward Lewin, ein Vizepräsident der Lego Group, nahmen ebenfalls an der Diskussion teil. Peggy Johnson, CEO von Magic Leap; Pascal Kaufmann, Gründer der Mindfire Foundation; Peggy Johnson, Mitbegründerin von High Fidelity; und Peggy Johnson, CEO von Magic Leap waren ebenfalls anwesend.

Zum ersten Mal haben Forscher der Universität für Wissenschaft und Technologie von Sao Paulo einen Vertrag mit den Vereinigten Staaten von Mars (USM) unterzeichnet, die sich gerade in Radio Caca umbenannt haben.

Lewin zufolge ist jede dritte Person, die das Internet nutzt, ein junger Erwachsener oder ein Kind”. In Anbetracht dessen würde ich aus der Sicht der Kinder konstruieren, da sie die zukünftigen Nutzer sein werden.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker