Aktuelle NachrichtenKrypto-AdoptionKrypto-Vermögenswerte

Die besten Aktien, die man mit 20 Dollar sofort kaufen und für immer halten kann

Zwanzig Dollar hören sich vielleicht nicht nach viel Geld für eine Aktie an, aber jedes Portfolio muss irgendwo anfangen. Und mit dem kostenlosen Handel bei vielen Brokern und der Möglichkeit, Bruchteile von Aktien zu kaufen, ist es möglich, eine Aktie für nur ein paar Dollar zu erwerben. Aber wo sollte man anfangen?

Meiner Meinung nach ist der Aufbau eines Fundaments solider Aktien mit Wachstumspotenzial der richtige Weg, um mit kleinen Investitionen zu beginnen. Und im Moment sind Apple (NASDAQ:AAPL), Coinbase Global (NASDAQ:COIN) und Spotify (NYSE:SPOT) drei großartige Orte, um mit einer 20-Dollar-Investition zu beginnen.

  1. Apple: Die Mega-Cap-Aktie für den Anfang

Es klingt vielleicht nicht aufregend, mit einem so großen und etablierten Unternehmen wie Apple zu investieren. Aber das Unternehmen eignet sich hervorragend als Grundstein eines jeden Portfolios und ist zudem eine Cash-Generierungsmaschine.

Unten sehen Sie, dass der freie Cashflow trotz der Reifung des Smartphone-Marktes weiter wächst, weil Apple Softwaredienste und angrenzende Produkte in den Mix aufgenommen hat.

Es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass dieser Wachstumstrend anhalten wird. Das iPhone wird jetzt weitgehend als Standardwerkzeug für Unternehmen und Verbraucher angesehen, und neue Technologien wie Kryptowährungen werden auf dem iPhone aufgebaut, anstatt es zu ersetzen.

Ich denke, dass die Produkte von Apple in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen werden und der Cashflow infolgedessen steigen wird, weshalb ich die Aktie langfristig schätze.

  1. Coinbase Global: Der Krypto-Riese

Kryptowährungen haben aufgrund ihres rasanten Wertanstiegs in den letzten Jahren und der potenziell disruptiven Natur ihrer Technologie viel Aufmerksamkeit erregt. Aber im Mittelpunkt des Interesses von Millionen von Menschen an Kryptowährungen steht Coinbase.

Das Unternehmen verdient nicht wirklich am Anstieg oder Fall der Kryptowährungen, sondern an der Anzahl der Transaktionen, die in seinem Netzwerk stattfinden.

Am Horizont ist ein NFT-Marktplatz zu sehen, der bereits Millionen von Anmeldungen von Early Adopters hat. Ich denke, dass dies ein unglaublich profitables Unternehmen im Bereich der Kryptowährungen sein könnte, und das ist nur einer seiner Werte für Investoren.

Vergessen Sie nicht, dass Coinbase auch einer der größten Risikokapitalinvestoren in der Kryptoindustrie ist. Es hat eine Position in über 200 Kryptowährungsunternehmen. Wenn die Kryptowährungsflut weiter steigt, könnte dies mit der Zeit eines der größten Unternehmen der Welt sein.

  1. Spotify

Das Geschäft von Spotify begann mit Musik, aber heute ist es viel mehr als das. Das Unternehmen hat Hunderte von Millionen Dollar ausgegeben, um ein großes Podcast-Netzwerk aufzubauen, das abonnierte, exklusive und werbefinanzierte Podcasts umfasst.

Während die Musikindustrie noch immer von einer Handvoll Musiklabels beherrscht wird, baut Spotify eine starke Position im Bereich Podcasts auf. Es ist das Werbenetzwerk von Spotify, das das Unternehmen bei Podcasts und anderen Audioformaten wie Hörbüchern von anderen unterscheidet.

Während Spotify ein Netzwerk von Urhebern (Podcasts und Hörbücher) und ein Netzwerk von Werbetreibenden aufbaut, besteht seine Aufgabe darin, beide miteinander zu verbinden und einen Anteil an den Einnahmen zu erhalten. Dies ähnelt der Art und Weise, wie Alphabets Google Nutzer und Werbetreibende miteinander verbindet.

Im dritten Quartal belief sich das Werbegeschäft auf nur 323 Millionen US-Dollar, aber das war ein Anstieg um 75 % gegenüber dem Vorjahr, und die Bruttomarge lag bei 10,5 %, gegenüber 1,6 % im Vorjahr. Wenn die Strategie von Spotify erfolgreich ist, sollten die Umsätze weiterhin schnell wachsen und die Margen steigen.

Und wenn das Schwungrad erst einmal in Gang gekommen ist, dürfte das Unternehmen mehr Content-Ersteller anziehen, die einen Anreiz haben werden, bei einem Netzwerk zu bleiben, das hochwertige Werbung anbietet, die sie selbst nur schwer aufbauen könnten.

Das Geschäft von Spotify ist noch nicht profitabel, aber ich denke, dass es relativ bald profitabel sein könnte, wenn die Werbeeinnahmen wachsen und die Margen steigen. Und wenn das Unternehmen sein Angebot an Inhalten weiter ausbauen kann, wird dies eine großartige Aktie sein, die man langfristig besitzen kann.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker