Aktuelle NachrichtenBlockchainKryptowährungs Projekte

Der Vertragseinsatz auf Polygon wurde von Uniswap v3 genehmigt

Die Uniswap-Community hat die Implementierung von v3-Verträgen auf der Polygon PoS-Chain akzeptiert. Über 72,6 Millionen Mitglieder der Community nahmen an einer On-Chain-Abstimmung teil, um die Änderung zu genehmigen.

Es wurde erklärt, dass Polygon mit 20 Millionen Dollar unterstützt wird, wovon 15 Millionen Dollar für langfristiges Liquiditäts-Mining verwendet werden und die restlichen 5 Millionen Dollar zur Förderung der breiteren Akzeptanz der neuen Uniswap v3-Verträge (MATIC) verwendet werden sollen.

Nach dem Status von Ethereum L1 als “zweitstärkstes DeFi-Ökosystem”, sagte Bjelic, dass die Entscheidung von Uniswap, auf Polygon zu setzen, die richtige war. Darüber hinaus sagte der Unternehmer, dass er bereit wäre, die Nutzung von Uniswap finanziell und technologisch zu fördern.

In einem Vorschlag vom 20. November sagte Polygon-CEO Mihailo Bjelic, dass “die Bereitstellung auf Polygon PoS viele Vorteile bieten kann”, darunter die Vergrößerung der Nutzerbasis, erhebliche Einsparungen für Kunden, mehr aktive Nutzer, mehr Einkommen und eine Rückkehr zum ursprünglichen DeFi-Konzept.

Der Vorschlag stand bis zum 18. Dezember zur Abstimmung. Bjelic veröffentlichte eine Reihe von Konsens- und Temperaturtests vor der On-Chain-Abstimmung über den Governance-Vorschlag UP010: Einführung von Uniswap v3.

Bei der 17. Konsensprüfung gab es 44 Millionen JA-Stimmen und nur 500k NEIN-Stimmen. Mit 7,79 Mio. JA-Stimmen und 101 NEIN-Stimmen wurde die Temperaturprüfung 7 genehmigt.

Um mit dem Ethereum-Ökosystem Schritt zu halten, hat sich Polygon mit der Risikokapitalgesellschaft Seven Seven Six zusammengetan, die von Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian kontrolliert wird.

Wie bereits berichtet, wird die Infrastruktur von Polygon genutzt, um Gaming-Apps und Social-Media-Plattformen zu hosten und zu unterstützen. Mehr als 3.000 dezentralisierte On-Chain-Apps und Cross-Chain-Migrationen haben Polygons außergewöhnliche Expansion in diesem Jahr vorangetrieben.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker