Aktuelle NachrichtenCoinbaseKrypto-AdoptionKryptowährungs-Börse

Der Umsatz von Coinbase in 1Q trifft den Rekord von $1.8B vor der Notierung an der Nasdaq

Eine Woche vor der Direktnotierung der Börse an der Nasdaq gibt Coinbase imposante Zahlen für das erste Vierteljahr preis und beziffert das steigende Handelsvolumen mit 276% und den Umsatz von 1,8 Mrd. $ im Quartal.

Der großzügige Umsatz, enthüllt im Earnings Call des Q1, stellt seine $190 Millionen Einnahmen aus dem gleichen Zeitraum des Vorjahres in den Schatten, und das Unternehmen schrieb einen Anteil an diesem explosionsartigen Anstieg dem steigenden Markt von Bitcoin zu.

Die amerikanische Börse erwartet einen Gewinn von 730 bis 800 Mio. $ und ein EBITDA von rund 1,1 Mrd. $.

Die Hausse hat auch ein Wachstum der monatsaktiven Nutzer auf über sechs Millionen Nutzer, von 1,3 Millionen im ersten Vierteljahr, mit sich gebracht, während die Krypto-Assets auf den Plattformen im Vergleich zum Vorjahr um 1200% gestiegen sind, von $17 Mrd. zu $223 Mrd.

Der CEO der in den Vereinigten Staaten ansässigen Börse, Alesia Haas, erklärte:

“Wir haben erlebt, dass die hohen Krypto-Preise die Benutzeraktivität und den Umfang des Handels in unserer Plattform erhöht haben.”

Stolz auf 56 Millionen verifizierte Benutzer, hat Haas gemeint, dass die aktiven Benutzer pro Monat maximal auf sieben Millionen dieses Jahr steigen konnten, auch wenn er davor gewarnt hat, dass diese Zahl auf vier Millionen sinken könnte, wenn eine Baisse in diesem Jahr eintritt.

Die Firma investiert viel, um Neukunden zu gewinnen. Nach dem Börsengang in der kommenden Woche beabsichtigt Coinbase, seine Vertriebs- und Marketingausgaben auf zwölf bis 15 Prozent des Nettoumsatzes in diesem Jahr zu steigern, um 2021 ein “sinnvolles Wachstum zu erhalten.”

“Mit dem Ausblick auf das Gesamtjahr 2021, um unseren Geschäftsbetrieb zu vergrößern und die Produktentwicklung weiter voranzubringen, rechnen wir damit, dass sich unsere Ausgaben für Technologie und Entwicklung sowie die allgemeinen und Verwaltungskosten im Jahr 2021 zwischen 1,3 und 1,6 Milliarden USD (ohne Berücksichtigung der anteilsbasierten Vergütung) belaufen werden.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker