Aktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenBitcoin (BTC)

Der Preis von Bitcoin fällt unter 47.000 Dollar

Für die Bitcoin (BTC)-Bullen geht es zurück ans Reißbrett, nachdem der Durchbruchsimpuls, der den Preis am Wochenende über 50.000 $ trieb, verschwunden ist und den Markt am Montag auf 47.000 $ fallen ließ.

Der Rückgang am 13. Dezember wurde auf die bevorstehende Sitzung des Federal Open Market Committee (FOMC) zurückgeführt und einige Analysten glauben, dass eine Rückkehr zum Tiefststand von 42.000 $ bevorstehen könnte.

Ein Blick auf das derzeitige Bitcoin-Preisverhalten und die Prognosen der Experten für die nahe Zukunft zeigt, was sie denken. Durch das Gerede über das Tapering der Fed ist der Markt unter Druck geraten.

In einer aktuellen Analyse von Delphi Digital heißt es, dass “die neue Straffung der globalen Politik und das Tapering der Fed die Märkte bereits zu einer Neubewertung veranlasst haben”, was ein wichtiger Faktor für die derzeitigen Herausforderungen für BTC ist.

Das digitale Marktforschungsunternehmen Delphi Digital berichtet, dass Bitcoin (BTC) seit der FOMC-Sitzung im November etwa 20 % seines Wertes verloren hat und damit zu den Vermögenswerten mit der schlechtesten Wertentwicklung im Vergleich zu konventionellen Anlageklassen gehört.

Für diejenigen, die hoffen, dass dies nur ein vorübergehender Einbruch ist, bevor der Preis wieder steigt, hat der Kryptowährungsanalyst und pseudonyme Twitter-Benutzer CryptoCapo etwas Ermutigung geboten, nachdem er ein Diagramm gepostet hat, in dem er die Preisentwicklung mit der im September verglichen hat.

Diese beiden Korrekturen haben viel gemeinsam”, so CryptoCapo. Die gleiche Drei-Wellen-Bewegung. Der Boden der Formation ist derselbe (3 Berührungen). Negative Zinssätze für dieselbe Geldmenge. Genau wie zuvor gab es eine versteckte bärische Divergenz.

“Der Markt fällt, da die Widerstände bei Bitcoin zurückgewiesen werden”, so Michal van de Poppe, Analyst und Mitverfasser des nebenstehenden BTC-Charts. “Wir warten darauf, dass sich eine bullische Divergenz unterhalb der 46,5 $-Marke bildet, damit eine Umkehr wahrscheinlich wird”, so Poppe.

“BTC ist in der Vergangenheit bereits mehrfach unter die rote Wochenunterstützung (orangefarbene Kreise) gerutscht”, so der Marktexperte und pseudonyme Twitter-Nutzer Rekt Capital, der den nebenstehenden Chart geteilt hat.

Rekt Capital sagte, der aktuelle Rückgang sei normal und langfristig nicht zu befürchten. Er bemerkte: “Bei den derzeitigen Preisniveaus ist diese Art von Volatilität nicht ungewöhnlich.

vpn

Kristian Baier

Kristian Baier ist einer der Hauptautoren für diese Website, er lebt in Deutschland und schreibt seit 2015 über Kryptowährungen für verschiedene Nachrichtenkanäle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker