Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)Kryptowährungs Projekte

Bitcoin-Spenden sind jetzt über den neuen Service von The Giving Block möglich

Gemeinnützige Organisationen und Wohltätigkeitsorganisationen können jetzt digitale Spenden über eine Online-Plattform namens The Giving Block annehmen, die einen Service speziell für Einzelpersonen geschaffen hat, die größere Mengen an Kryptowährung spenden möchten.

Laut einer Pressemitteilung, die am Mittwoch veröffentlicht wurde, erklärte The Giving Block, dass es eine Allianz mit dem Krypto-Steuer-Startup Taxbit, der Buchhaltungsfirma Friedman LLP und Ren gebildet hat, um ein Online-Tool zu schaffen, das Spendern helfen würde, ihre Steuerbelastung zu senken, wenn sie Kryptowährung spenden.

Es ist eine „hochwertige Möglichkeit für Spender, schnell und sicher große Spenden an ihre bevorzugten Organisationen zu spenden und gleichzeitig ihre Steuerlast zu verringern“, sagt Giving Block-Mitbegründer Pat Duffy.

Große Spenden in Kryptowährung können jetzt mit „illiquiden Small- und Midcap-Kryptowährungen“ getätigt werden, sagt die Website, was zu niedrigeren Kapitalertragssteuern und mehr Steuerabzügen führen kann.“

„Dies ist der Fall, wenn es an der Zeit ist, Steuern beim Internal Revenue Service (IRS) einzureichen. Krypto-Steuerspezialisten, Buchhalter und Gutachter unterstützen die „hochwertigen Spender“ von The Giving Block beim Transaktions- und Berichtsprozess.

In diesem Jahr haben sich viele Menschen dazu entschlossen, neben dem Kauf von Geschenken für ihre Liebsten auch für wohltätige Zwecke zu spenden.

In einem kürzlich geführten Interview sagte Alex Wilson, CEO von Giving Block, voraus, dass die Plattform im Jahr 2021 mehr als 100 Millionen Dollar an Krypto-Spenden verarbeiten wird, was einer Steigerung von mehr als 2.400 Prozent entspricht.

In dieser Weihnachtssaison haben mehrere Handelsplattformen es bereits möglich gemacht, Kryptowährung zu verschenken. Cash App-Nutzer können jetzt so wenig wie 1 Dollar in Bitcoin (BTC) oder Aktien übertragen, wie sie es vor der Ankündigung des digitalen Zahlungsanbieters Block am Dienstag konnten.

Für das vom US Marine Corps organisierte Toys for Tots-Programm kündigte der Fintech-Anbieter Unbanked Anfang des Monats an, dass er Bitcoin-Spenden akzeptieren wird.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker