Aktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenBitcoin (BTC)

Bitcoin erreicht 9200 USD, wenn CME-Futures ein 10-Monats-Hoch erreichen

Ein Anstieg der offenen Positionen auf Futures, die an der CME (Chicago Mercantile Exchange) notiert waren, trieb auch den Preis von Bitcoin (BTC) in die Höhe. Die in Bezug auf den Marktwert höchste Kryptowährung gewinnt allmählich an Fahrt, da sie am Mittwoch um 10:20 UTC ein sattes Hoch von 9,220 USD erreichte. Am Dienstag hatte sich der Preis bereits über 9.000 USD angesiedelt, was den ersten Tagesschluss über 9,000 USD in den letzten zwei Monaten darstellte. Am selben Tag stieg das Open Interest, das sich auf die Anzahl der ausstehenden zukünftigen Verträge im Rahmen des CME bezieht, ebenfalls auf 351 Mio USD.

Laut den Daten von Skew, einem Forschungsunternehmen für Krypto-Derivate, ist dies der höchste Stand seit dem 10 Juli 2019. Am 12 März hatte das Open Interest ein Tief von 107 Mio USD erreicht, da der Preis für Bitcoin um 40 gefallen war % aufgrund des durch das Coronavirus verursachten Absturzes auf den traditionellen Märkten. Seitdem haben die offenen Positionen jedoch um 228% zugenommen. Laut einer prominenten Analytics-Ressource deutet die Zunahme des offenen CME-Interesses darauf hin, dass professionelle Händler endlich wieder auf den Bitcoin-Markt zurückkehren. CME Open Interest wird im Wesentlichen als Stellvertreter für institutionelle Aktivitäten angesehen.

Dies könnte sicherlich der Fall sein, aber es besteht auch die Möglichkeit, dass CME-Futures von Privatanlegern über einen Online-Broker namens TD Ameritrade gehandelt werden. Darüber hinaus könnte die jüngste Open Interest-Zahl auch aufgrund des angeblichen Einstiegs von Renaissance Technologies in den CME-Futures-Handel verzerrt werden. Das Unternehmen mit hoher quantitativer Analyse hatte seinem Medallion Fund grünes Licht für den Handel mit dem Bitcoin-Futures-Markt des CME im März gegeben. Einige Beobachter argumentieren, dass der Handel an der CME nur für US-regulierte Institute erforderlich ist, während die anderen an wichtigen Börsen wie BitMEX handeln.

In einfachen Worten bedeutet der Anstieg der offenen Positionen für CME nicht unbedingt eine Zunahme der institutionellen Aktivitäten, da die Börse nur einen kleinen Teil der offenen Positionen für globale Futures ausmacht. Experten haben festgestellt, dass es im Vergleich zum Rest des Marktes beträchtlich klein ist und das offene Interesse an der Gesamtmenge immer noch gering ist. Am Dienstag wurde das gesamte offene Interesse an Futures, die an großen Börsen auf der ganzen Welt notiert waren, mit 2,5 Mrd USD bewertet. Dies ist der höchste Stand seit dem 11. März, als die Gesamtsumme bei 3.8 Milliarden USD lag. Inzwischen lag der Beitrag von CEM zur globalen Bilanz bei 14%.

Dennoch dürfte der Anstieg des CME sowie des globalen Volumens den Bullen gefallen, da dies eine Bestätigung eines Aufwärtstrends ist.

vpn

Kristian Baier

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Close

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker