Aktuelle NachrichtenBlockchainKryptowährung in Lateinamerika

50 Santo Blockchain Bitcoin-Geldautomaten werden nach Panama geliefert

Mit dem Bau von 50 Bitcoin (BTC)-Automaten im Jahr 2022 wird Panama versuchen, mit der Bitcoinisierung El Salvadors Schritt zu halten. Anfang 2022 wird Santo Blockchain damit beginnen, 50 der geplanten 300 Geldautomaten nach Lateinamerika zu schicken.

Als Teil seines Ziels, 300 Bitcoin-Geldautomaten in ganz Lateinamerika zu eröffnen, wird Santo Blockchain, ein vertikal integriertes Blockchain- und Kryptowährungs-Startup, insgesamt 1 Million US-Dollar ausgeben.

Panama wird das erste Land sein, das von den kürzlich erworbenen Bitcoin-Geldautomaten von Santo Blockchain profitieren wird, gefolgt von Kolumbien und Costa Rica. Es ist kein Geheimnis, dass die Republik Panama den Kryptowährungsunternehmen immer mehr entgegenkommt.

Im September wurde in Panama ein neues Gesetz eingeführt, um Bitcoin als alternative Zahlungsmethode anzuerkennen, was zu mehr Freiheiten für Krypto-Nutzer im Land führen könnte.

Krypto-Hemingway Frank Yglesias fungiert als Krypto-Berater von Alejandro Castillero, einem panamaischen Politiker, der für die Verabschiedung des neuen Gesetzes verantwortlich ist.

Eine neue Welle von Krypto-Bankgeschäften, -Investitionen und -Handel kommt auf etwa 400.000.000 Menschen in Lateinamerika zu, die heute keine Banken haben oder anderweitig nicht bankfähig sind, darunter 10 bis 15 % der Hispanics in den Vereinigten Staaten.

Mit Hilfe von Geldautomaten werden Lateinamerikaner in der Lage sein, kleine Mengen von Bitcoin (BTC) über Geldautomaten zu erwerben. Im Rahmen des Santo-Geschäftsmodells sind die Geldautomaten mit der Layer-2-BTC-Wallet des Unternehmens und schließlich mit einer Santo-Debitkarte verbunden, die im dritten Quartal 2022 erhältlich sein wird.

Für den Handel, die Logistik, das Bankwesen und die allgemeine wirtschaftliche Stabilität ist Panama die erste lateinamerikanische Nation, die man in Betracht ziehen sollte. Dies sagte Yglesias im Jahresend-Podcast des Unternehmens. Für die lateinamerikanische BTC-Einführung ist Panama das “Sprungbrett”.

Für eine Region, die noch keine physische Bitcoin-Infrastruktur aufgebaut hat, ist dies eine willkommene Entwicklung. Damit LATAM mit den 5.000 Bitcoin-Geldautomaten in Nordamerika mithalten kann, gibt es noch viel zu tun.

Im Oktober dieses Jahres begann Walmart mit der Erprobung von 200 Bitcoin-Geldautomaten als Teil eines Plans, letztendlich 8.000 Geldautomaten im ganzen Land aufzustellen.

Laut CoinATMRadar, einem Überwachungsdienst für Bitcoin-Geldautomaten, befinden sich nur 0,2 Prozent aller Bitcoin-Geldautomaten auf der Welt in lateinamerikanischen Ländern. Mit 205 Geldautomaten hat El Salvador die meisten in diesem Bereich, was nicht unerwartet ist.

Wie das Vereinigte Königreich wird auch Panama bis zum Jahr 2022 über 73 Bitcoin-Geldautomaten verfügen und liegt damit nur knapp hinter den Vereinigten Staaten.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker