Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)Krypto-Vermögenswerte

1.914 Bitcoins wurden von MicroStrategy gekauft

MicroStrategy, ein Unternehmen für Geschäftsanalysen, hat Bitcoin (BTC) im Wert von 94 Millionen Dollar zu einem Durchschnittspreis von 49.229 Dollar gekauft, um seine Bestände aufzustocken.

MicroStrategy erwarb zwischen dem 9. und 29. Dezember 1.914 BTC für 94,2 Millionen Dollar, wie aus einem SEC-Filing vom Donnerstag hervorgeht, und erhöhte damit seinen Gesamtbestand an Kryptowährungen auf 124.391 BTC.

In Anbetracht der jüngsten Akquisition sind die Vermögenswerte des Unternehmens nun über 5,9 Milliarden US-Dollar wert, was einem Gewinn von über 2,1 Milliarden US-Dollar entspricht.

Nachdem MicroStrategy im August 2020 250 Millionen US-Dollar in Bitcoin investiert hatte, hat das Unternehmen seither über 3,7 Mrd US-Dollar in BTC erworben, und zwar sowohl durch den Kassenbestand des Unternehmens als auch durch die Ausgabe von wandelbaren vorrangigen Schuldverschreibungen an institutionelle Käufer im Rahmen privater Angebote.

Anfang 2021 erreichte der BTC-Kurs zu einem bestimmten Zeitpunkt mehr als 50.000 US-Dollar, und das Business Intelligence-Unternehmen tätigte nach diesem Anstieg eine Reihe von Transaktionen.

Am 29. Dezember fiel der BTC-Preis unter 46.000 US-Dollar, was das Unternehmen zu seinem letzten Kauf der digitalen Währung veranlasste. Der aktuelle Bitcoin-Preis liegt bei 47.226 $ und ist laut Statistik in den letzten sieben Tagen um mehr als 7 % gesunken.

vpn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker